Grenzebach feiert erneut erfolgreiches Automationfest

24.09.2021 - Grenzebach lud Kunden zum Automationfest in Newnan, Georgia. Schwerpunkte im Jahr 2021: Zukunftstechnologien, Digitalisierung und Automatisierung.

Im September 2021 lud Grenzebach Kunden wieder einmal zum Automationfest in Newnan, Georgia. Zukunftstechnologien, Digitalisierung, Automatisierung und Robotik verschiedener Branchen standen im Fokus des eintägigen Events. Rund 150 Gäste folgten der diesjährigen Einladung.

Am 14. September 2021 präsentierten 17 Ausstellende neueste Entwicklungen im Bereich der industriellen Produktion auf dem Automationfest der Grenzebach Corporation in Newnan, Georgia. „Letztes Jahr konnten wir pandemiebedingt an keiner Messe teilnehmen. Umso mehr freuen wir uns heute, gemeinsam und vor Ort mit unseren Kunden und Partnern einen Blick in die Zukunft der Glasbranche und anderer Märkte zu werfen“, sagte John Fluker, CEO der Grenzebach Corporation in Newnan. Workshops, spannende Produktdemos und Vorträge zu Themen wie Zukunftstechnologien, Automation, Robotik, nachhaltige Glastechnologien und Digitalisierung führten durch den Tag. Vorträge der Grenzebach Gruppe, beispielsweise Digitalisierung von Floatglaslinien oder nachhaltige Technologien für das Kalte und Heiße Ende, zeigten den Kunden der Glasbranche Wege auf, wie sie den Herausforderungen der Zukunft und Märkte erfolgreich begegnen können.

Rund 150 Gäste folgten der diesjährigen Einladung der Grenzebach Corporation nach Newnan und nutzen die Gelegenheit wieder einmal persönlich in den Austausch zu gehen sowie zukunftsweisende Informationen aus erster Hand zu erfahren. Dr. Steven Althaus, CEO der Grenzebach Gruppe, war ebenfalls vor Ort. Auch dieses Jahr bot das Automationfest eine unterhaltsame Oktoberfestatmosphäre mit bayerischen Spezialitäten und Musik.

„Das Automationsfest war und ist ein Treffpunkt für die Produktion von Morgen. Diesen Spirit und Wunsch, Innovationen voranzutreiben und weiterzudenken, spüre und erlebe ich hier in allen Gesprächen mit Kunden, Partnern sowie Kolleginnen und Kollegen.“

 

Dr. Steven Althaus, CEO of Grenzebach Group
Dr. Steven Althaus CEO of Grenzebach Group

Bewährtes Fest in neuen Räumlichkeiten

Zum ersten Mal fand das Automationfest in den umgebauten Räumlichkeiten der Grenzebach Corporation statt. 2020 wurden die Bürogebäude umfassend energetisch saniert. Unter anderem wurden Fassaden gedämmt sowie Heizungs-, Klima- und Sprinkleranlagen auf effizientere Systeme umgestellt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitrum konnten durch die Umbaumaßnahmen bereits über 20 Prozent des Strom- und Wasserverbrauchs eingespart werden, Tendenz steigend.

„Von der Glas- bis zur Automobilbranche spüren wir, dass die Zukunft ‚grüner‘ wird. Das betrifft nicht nur die Technologien, sondern auch die Unternehmen selbst. Mit der Neugestaltung unseres Standorts in Newnan unterstützen wir das gruppenweite Ziel Ressourcen nachhaltig zu schonen und Emissionen dauerhaft zu reduzieren.“

 

John Fluker CEO of Grenzebach Corporation in Newnan