Wirbelstrommühle

Fein- und Feinstvermahlung in Perfektion!

Optimale Pulverfeinheiten beginnen mit der richtigen Mühle:

Sie suchen produktschonende Mahlprozesse, die Ihre Schüttgüter bei höchsten Durchsatzleistungen zu optimalen Pulverfeinheiten zerkleinern? Egal ob es dabei um die Vermahlung von Kalkstein, Gips oder andere organische oder anorganische Materialien geht - die Wirbelstrommühle bietet Ihnen für alle weichen bis mittelharten Schüttgüter die richtige Mahltechnologie.

 

 

Denn wir bei Grenzebach verstehen, dass Schüttgüter so individuell sind wie Sie. Daher liefern wir unsere Wirbelstrommühle in unterschiedlichen Baugrößen, mit konfigurierten Mahlwerkzeugen an Ihr zu vermahlendes Produkt. Unser maßgeschneidertes Mühlenkonzept vereint in einer schwingungsarmen und wartungsfreundlichen Mühle ideale Pulverfeinheiten mit hervorragenden Oberkorngrenzen und enger Kornverteilung. Dies erzielen wir durch ein produktschonendes Mahlprinzip mit einer zusätzlichen autogenen Zerkleinerung der Partikel selbst.

 

Auch für Sonderanwendungen wie die Auffaserung von Papier oder für die Mahltrocknung haben wir, dank unserer langjährigen Erfahrungen, mit unserer Wirbelstrommühle Lösungen parat.

 

 


Profitieren Sie von direkten Anwendervorteilen - ausgerichtet auf Ihren langfristigen Erfolg: 

 

Einstellbare Endfeinheiten:

Das einfache Einstellen des Mahlspalts, sowie die Änderung der Drehzahl ermöglichen flexible Anpassungen der Mahlergebnisse,  auch bei Schwankungen in der Rohmaterialqualität.

 

Platzsparend:

Mit geringen Abmessungen und ohne spezifische Fundamentanforderungen ist die Wirbelstrommühle optimal integrierbar in Ihren vorhandenen Anlagenkomplex.

 

Wartungsfreundlich:

Durch den sieblosen Aufbau der Wirbelstrommühle profitieren Anwender von einem minimalen Reinigungsaufwand.

 

Maximale Standzeiten:

Mit seinem integrierten Rechts-Links-Lauf ermöglicht die Wirbelstrommühle eine optimale Ausnutzung der Standzeiten von Mahlwerkzeugen und Verschleißschutzsegmenten.


Produktschonender Mahlprozess - das Herzstück der Wirbelstrommühle

„Von der Planung bis zur Inbetriebnahme sind wir ihr vollumfänglicher Partner - egal ob es dabei um die Planung eines neuen Anlagenkomplexes geht, oder um die Integration in Ihre bestehende Produktion. Mit unserer langjährigen Erfahrung bieten wir Ihnen Komplettlösungen aus einer Hand!“

Patrick Barthel, Sales Manager Process Technology

Wir schenken Ihren Herausforderungen ein offenes Ohr.

Vielfältige Einsatzgebiete:

Egal ob es um die Vermahlung weicher bis mittelharter Schüttgüter oder um die Auffaserung von Papier geht – die Wirbelstrommühle deckt vielfältige Anwendungsgebiete ab:

 

Entdecken Sie ausgewählte Anwendungsbeispiele:

 

  • Kalkstein                                                                    
  • NaWaRo‘s
  • Gips
  • uvm.

Sollte Ihr individuelles Schüttgut nicht genannt sein, dann sprechen Sie uns an! Wir haben die Möglichkeit auf Ihre individuellen Wünsche einzugehen und verschiedenste Materialien zu definierten Prozessbedingungen zu behandeln. Auch für Sonderanwendungen, wie die aromaschonende Kaltvermahlung oder Mahltrocknung, haben wir Lösungen parat.

 


Maßgeschneiderte Wirbelstrommühlen für Ihre individuellen Schüttgüter

Wir denken von Anfang an mit:

Bei der Auslegung Ihrer Mühlen orientieren wir uns konsequent an Ihren zu verarbeitenden Schüttgütern und Ihren gewünschten Endfeinheiten. Dabei überlassen wir nichts dem Zufall: Schüttgüter unterliegen unterschiedlichen natürlichen Eigenschaften und erfordern daher unterschiedliche Mahlprozesse. In einem ganzheitlichen Ansatz erforschen wir von Grenzebach Ihre Schüttgüter in unserem eigenen Baustoff-Labor in Bad Hersfeld. Mit zusätzlichen praxisnahen Versuchen in unserem Technikum konzipieren wir Ihre maßgeschneiderte Wirbelstrommühle.

 


Prozessparameter der Wirbelstrommühle auf einen Blick:

  • Durchsatzleistung von 50 bis zu 20.000 kg/h
  • Produkttemperaturen bis zu 200°C
  • Vermahlung von Produkten bis Mohs-Härte 5
  • Partikelgröße Aufgabe 30 mm

Weiterführende Produkte

 

Wir bei Grenzebach verstehen, dass unterschiedliche Schüttgüter unterschiedliche Mahlprozesse benötigen. Unser weiterführendes Mühlenprogramm deckt daher auch die Zerkleinerung von mittelharten bis harten Schüttgüter ab.

 

Auch für vor- und nachgelagerte Prozessstufen sind wir gerne Ihr verfahrenstechnischer Ansprechpartner.
Mit unserem Gesamt-Portfolio aus konfigurierten Einzelmaschinen und verfahrenstechnischen Gesamtanlagen, bieten wir Ihnen vielfältige Lösungen entlang der gesamten Prozesskette.

 

 

 

Kontakt

Dr. Christoph Habighorst Sales +49 6621 81-3000