Beim ersten Mal richtig kommissionieren: ein erreichbares Ziel im eCommerce.

 

 

Die generelle Herausforderung

Hohe Nachbearbeitungsraten aufgrund von Fehlern in der Kommissionierung, zu wenige Auftragspositionen pro Stunde und ein erhöhter Personalbedarf, der besonders in Spitzenzeiten eine Herausforderung darstellt, gehören zu den häufigen Problemen von eCommerce-Kunden.

 

So haben wir die Herausfoderung gemeinsam mit unserem Kunden gemeistert:

 

Gemeinsam mit einem globalen 3PL Logistikanbieter – einem der führenden Unternehmen in Europa – und seinem Kunden, einem deutschen Berufsbekleidungsspezialisten, löste Grenzebach diese Herausforderungen durch die Implementierung einer ganzheitlichen Grenzebach Ware-zur-Person Lösung.

 


Das Grenzebach Lösungspaket

  • 75 Fahrerlose Transportfahrzeuge vom Typ Grenzebach L600
  • Fünf Kommissionier-Stationen mit Pick-by-Light/Put-to-Light-System
  • 800 kundenspezifische Regale
  • Ganzheitliches Sicherheitskonzept
  • Kundenindividuelle Service-Vereinbarung

Unser Kunde profitiert unter anderem von

  • bis zu 100 % Bestandsgenauigkeit bei der Lagerung, Entnahme und Kommissionierung seiner Produkte
  • einem transparenten Lagerprozess dank einer vollständig integrierten Software-Lösung (WES und WMS)
  • einer Erhöhung der Kommissionierraten, da das Personal ein Maximum seiner Arbeitszeit für den Kommissioniervorgang nutzt
  • einer sicheren und ergonomischeren Arbeitsumgebung

Kontakt