SERICY - die Digitalisierungslösung für die Glasproduktion von morgen

 

Produktqualität erhöhen, Produktionsertrag steigern und Ressourceneffizienz verbessern! Das sind die zentralen Ziele unserer Glaskunden. Wir bieten Ihnen die Chance, Ihre Wertschöpfungsprozesse zu revolutionieren. Eine intelligente Industrie 4.0 schafft Ökosysteme, in denen mit Hilfe verschiedener, datenbasierter Lösungen die Glasproduktion von morgen möglich ist.

 

 

"In der Vergangenheit wurden die einzelnen Gewerke in vielen Fällen getrennt voneinander gesehen, aber vor allem in der bereichsübergreifenden Datennutzung liegt Optimierungspotenzial. Gemeinsam mit CNUD EFCO GFT sind wir heute in der Lage, über einen Großteil der Prozessschritte Daten zu erheben."

 
Egbert Wenninger, Senior Vice President Business Unit Glass bei Grenzebach Maschinenbau GmbH

Potenzial über Gewerke hinweg nutzen

Grenzebach und CNUD EFCO GFT decken jetzt gemeinsam einen Großteil der Gewerke einer Floatglasanlage ab. Der Zusammenschluss ist ein wichtiger Schritt für die Nutzung der Potenziale von Industrie 4.0. Konkrete Anwendungsfälle basierend auf der Zusammenführung und Analyse großer Datenmengen schaffen einen unmittelbaren Mehrwert für Kunden und Verbraucher.

Die IIoT-Plattform SERICY

bildet das zentrale Nervensystem Ihrer digitalen Glasproduktion.

SERICY stellt innerhalb der Glasanlage Daten bereit, wann, wo und in welchem Umfang sie benötigt werden. Intelligente Anwendungen verwandeln die Rohdaten in wertvolle Informationen. Die Erkenntnisse daraus fließen direkt in den Produktionsprozess ein oder werden für spezielle Aufgabenstellungen genutzt.

 

 

 

Übersetzen in praktischen Mehrwert

Auf der Feldebene entstehen bisher ungenutzte, wertvolle Daten, die mit der Edge unserer Plattform SERICY gelesen und verarbeitet werden können. Die Edge fungiert dabei als Übersetzer der Daten, damit sie von intelligenten Applikationen verwendet werden können. Schnittstellen zu jeglichen unter- und übergeordneten Systemen sorgen für eine Systemoffenheit, die eine grundlegende Voraussetzung für Mehrwert in der Digitalisierung darstellt.

 

Durch unser intelligentes Datenhandling entsteht eine optimale Integration von Feldebene über Steuerung und Leitsystem bis hin zu ERP-Systemen und eigenen High-Level SERICY-Lösungen mit Machine Learning- und Analytics-Anwendungen. Beispiel für Ihren konkreten Nutzen in der Praxis: Ihr Team in der Instandhaltung sieht via Predictive-Maintenance-App frühzeitig, wann Wartungsarbeiten anstehen. So erfahren Ihre Mitarbeiter ganz praktische Hilfe und das hohe Niveau der Anlagenverfügbarkeit lässt sich mit Hilfe unserer Systeme weiter steigern!  

 


 

 

 

Anlagenbedienung und -steuerung

Unser neues Steuerungs- und Bedienkonzept ermöglicht einen sorgenfreien Betrieb Ihrer Glasanlage. Eine verlässliche, störungsfreie Steuerung der Anlage bildet die Grundlage dafür. Dabei können sich alle eingebundenen Systeme in einer Sprache unterhalten! Unser hochverfügbares System aus Leitrechner und Steuerung übernimmt Aufgaben wie Produktionsplanung und Auftragsverwaltung und sorgt für einen effizienten und verlässlichen Ablauf aller Prozesse.

 

Unser Bedienkonzept vermittelt genau die Informationen, die der Benutzer braucht:

 

  • Dem Produktionsleiter stehen konfigurierbare, individuelle Dashboards zur Überwachung und Verwaltung des Produktionsprozesses zur Verfügung
  • der Schichtführer profitiert von Nutzeroberfläche für die übersichtliche Auftragsverwaltung im Leitsystem
  • dem Anlagenführer steht zur Maschinenbedienung ebenfalls eine intuitive Nutzeroberfläche zur Verfügung

 

Ihre Mitarbeiter werden mit Meldungen in Echtzeit versorgt, sind so immer auf dem Laufenden. Sowohl stationäre als auch mobile Endgeräte werden unterstützt, unabhängig von Betriebssystem und Hardwarekonfiguration.

 

 

"Aus klassischen Wertschöpfungsketten entstehen mittels Digitalisierung vernetzte Ökosysteme in der Glasproduktion. Eine hochspannende Phase! Dabei ist SERICY das zentrale Nervensystem einer intelligenten Arbeitsweise, die Produktions- und Maschinendaten jederzeit verfügbar macht. Die Basis, um mit digitaler Glasproduktion jeden Tag noch besser zu werden."

 

Maximilian Ocker, Junior Sales Manager Glass Technology

Vernetzen und verbessern

Intelligente Assistenzsysteme geben zukünftig Handlungsempfehlungen für den Anlagenführer. Auf Basis der analysierten Daten gibt es praktische Hinweise für den Produktionsleiter, um über Maschineneinstellungen den Produktionsprozess zu optimieren. Dies bedeutet: noch höhere Qualität, mehr Ertrag und weniger Ressourcen-Verbrauch!

 

Durch Skalierbarkeit, Modularität und Konfigurierbarkeit lässt sich SERICY flexibel genau auf Ihre Wünsche zuschneiden – Sie bekommen Ihre maßgeschneiderte Digitalisierungslösung!

 

 


 

 

 

Product Traceability – auf der Spur bleiben

Technologisch beruht die Product Traceability auf einer Produkt-ID, der sämtliche Informationen wie Format, Produktionsdatum, oder Produktionsschritte angehängt werden. Das physische Produkt wird abhängig vom Anwendungsbereich mit einer der folgenden Technologien markiert:

 

  • Barcode-Printing
  • Lasergravur, zum Beispiel QR-Code
  • Labeln: Aufkleber anbringen
  • RFID-Tag (Radio Frequency Identification) und berührungsloses Auslesen per Funk

 

Für Basisglashersteller bietet Product Traceability zukünftig die Möglichkeit, über die Rückverfolgbarkeit von Plattendaten die Glasherstellung zu optimieren. In der Weiterverarbeitung können die Daten dann für mehr Effizienz genutzt werden. Jede Modifikation eines Produkts kann erfasst und bis zur Losgröße 1 zugeordnet werden: Davon profitieren schließlich auch Unternehmen wie Fassadenbauer und Automobilhersteller, die präzise die richtigen Scheiben für ihre Projekte und Produkte auswählen können.