Presse

Produktion rasch und reibungslos ausgebaut

24.06.2019

TECHNOGIPS Pro, ein Unternehmen der Balkanstroy Group of Companies (BS Group), hat das Geschäft mit Gipsprodukten für den Baubereich in den letzten Jahren konsequent erweitert. Um die steigende Marktnachfrage erfüllen zu können, entschied sich der Hersteller aus Bulgarien zum Ausbau der Grenzebach-Anlage auf 1,5-fache Produktionskapazität. Vom Rohgips bis zur fertigen Gipskartonplatte deckt Technologie von Grenzebach BSH bei TECHNOGIPS Pro den kompletten Produktionsprozess ab. Die Materialien und Bauelemente aus Gips vertreibt der bulgarische Hersteller in zahlreiche europäische Länder – und kann dabei seit einem Jahr auf einen stabil erhöhten Produktionsausstoß zurückgreifen.

 

Intensiver Austausch der Teams

Die Entscheidung für den Ausbau fiel Mitte 2017, bereits Ende 2017 schloss Grenzebach die Vorinstallation der Anlagen-Erweiterung vor Ort ab. Der Umschluss ging dann innerhalb kürzester Zeit über die Bühne – und seit dem zweiten Quartal 2018 läuft die Produktion nun auf 150 Prozent. „Ein komplexes Anlagen-Upgrade mit einer sportlichen Zeitvorgabe zuverlässig und effizient durchzuführen, ist immer eine Herausforderung. Dank des hervorragenden Austauschs der Teams von TECHNOGIPS Pro und Grenzebach lief alles reibungslos“, sagt Christian Gärtner, Sales Manager bei Grenzebach.

Trockner modular aufgebaut

Das Upgrade umfasste unter anderem die Erweiterung der Fördertechnik, des gasbetriebenen, querbelüfteten Trockners und des dazugehörigen Wärmetauschers. Durch den modularen Aufbau des Cross-Flow Jet Trockners lässt sich dies sehr einfach realisieren.

Wärmetauscher hoch energieeffizient

Der Wärmetauscher ermöglicht eine effiziente Ausnutzung der in der Abluft des Trocknungsprozesses noch vorhandenen Energie, mit der die angesaugte Frischluft erwärmt und dem Trocknungsprozess wieder zugeführt wird. Christian Gärtner: „Bei der Planung von Neuanlagen als auch bei Upgrades legen wir Wert darauf, so ressourcenschonend wie möglich vorzugehen. Daher haben wir den Wärmetauscher, der einen klaren Beitrag zur Energieeffizienz liefert, entsprechend angepasst.“

Zudem installierten die Fachleute von Grenzebach bei TECHNOGIPS Pro eine neue Streifenschneidmaschine. Die Anlage schneidet Gipskartonplatten in Streifen, die das Unternehmen anstelle von Holzpaletten beim Verpacken der Stapel verwendet. Der Stapel wird mit Folie umwickelt und ist somit transportfertig.

 

Vor einem Jahrzehnt vorausschauend konzipiert

TECHNOGIPS Pro und Grenzebach als Technologie-Lieferant hatten die ursprüngliche Anlage bereits vor gut zehn Jahren vorausschauend für eine mögliche Erweiterung ausgelegt. Die Grenzebach-Fachleute installierten 2007/2008 ein Gipswerk mit Hammermühlen-Kalzinierung, Platten- und Mischanlage und begleiteten die Inbetriebnahme. Die beiden Firmen blieben über all die Jahre intensiv im Kontakt, so dass das Upgrade rasch und reibungslos auf- und umgesetzt werden konnte.

Trocknung individuell, schonend und schnell

Der modulare Cross-Flow Jet Trockner ermöglichte nicht nur ein unkompliziertes Hinzufügen weiterer Sektionen; der querbelüftete Aufbau ermöglicht die Einrichtung mehrerer Strömungszonen mit kurzen Strömungswegen. Volumenströme und Temperaturen können optimiert werden und für jedes Produkt lässt sich ein bestmögliches Trocknungsprofil einstellen. Hierbei strömt die Trocknungsluft durch die Lochdüsen in den Düsenkästen von oben und unten senkrecht auf die Platten. Die Sägeschnittkante ist dadurch vor Überbrennung geschützt.
Die Anlage ist so eingerichtet, dass optimale Plattenqualität in möglichst kurzer Trocknungszeit erreicht wird.

 

Mehr Output und höhere Lebensdauer

„Bei Upgrades ist uns wichtig, nicht nur den Output für unsere Kunden zu erhöhen, sondern auch Produktivität und Lebensdauer der Anlagen zu steigern“, unterstreicht Christian Gärtner. Die Fachleute von Grenzebach stehen der Gipsindustrie für Beratung ebenso zur Verfügung wie für die Umsetzung des Upgrades inklusive Prozessoptimierung, Anlagenüberholung und Modifikation von Hard- und Software.

Komplettpaket für die Gipsindustrie

Grenzebach deckt mit seiner Technologie den kompletten Produktionsprozess von Unternehmen der Gipsindustrie ab; ob es um die Herstellung von Gipsplatten, Gipsblöcken, Stuckgips oder Gipsputzen geht. Das Spektrum reicht von der Installation einzelner Apparate bis hin zur Planung und Umsetzung von schlüsselfertigen Anlagen.

Kontakt