Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Internetseite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen ok

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Internetseite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen ok

Umweltschutz und Klimaschutz praktisch

Um die Lebensgrundlagen für künftige Generationen zu bewahren, müssen wir ökonomisches und ökologisches Denken und Handeln ganz praktisch zusammenführen. Für Grenzebach als international tätiges Unternehmen gilt dabei die Devise: Global denken, lokal handeln. Wir stehen dafür, in puncto Umweltschutz und Klimaschutz mehr zu tun als gesetzlich vorgeschrieben.   

Mit der Energie von allen auf der Welt installierten Grenzebach Solarpanels könnte man:

  • Marty McFly (Zurück in die Zukunft) zweimal durch die Zeit reisen lassen
  • 20 Jet-Flugzeug-Motore antreiben
  • 1.000 Windräder ersetzen

Umweltmanagement in der Praxis

  • Ressourcen sparsam einsetzen
  • Umweltfreundliche Materialien und Produkte verwenden
  • Abfälle umweltgerecht entsorgen
  • Eigene Stromproduktion mit Photovoltaik-Aufdachanlagen

Um Längen voraus

Das Rührreibschweißen (FSW – Friction Stir Welding) erbringt im Vergleich mit anderen Schweißarten auch eine bessere Umweltleistung. Schweißdraht, Schutzgas und aufwändige Abluftanlagen werden nicht gebraucht. Die Technologie ist vibrations-, geräusch- und emissionsarm und erzeugt keine optische Strahlung.


Energieeffizienz gesteigert

Grenzebach steigert laufend Leistung und Energieeffizienz von High-Tech-Anlagen. Beispiel Schneid- und Stapelteil von Floatglaslinien, sogenanntes „Kaltes Ende“. Seit Mitte der 70-er Jahre verringerte sich die elektrische Leistung um rund 25 Prozent, der Druckluftverbrauch sank in diesem Zeitraum ebenfalls um ein Viertel. 


Mit der Kraft der Sonne arbeiten

  • Photovoltaik-Module auf Grenzebach-Firmengebäuden
  • Mit einer Leistung von 1 MW
  • Jährlicher Ertrag von mehr als 900 Megawattstunden
  • So werden 640 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart
  • Schichtsysteme für die unterschiedlichen klimatischen Anforderungen
  • Energie (Wärme) wird im Gebäude gehalten
  • Bei Sonne bleibt die Hitze draußen
  • Gebäude wirtschaftlich und ökologisch betreiben
Beschichtungstechnologie für Architekturglas mit Funktion:
Grenzebach macht Architekturglas effizienter und umweltfreundlicher

Energieeffizient bauen und wohnen

Mit Produktionstechnologie von Grenzebach lassen sich sämtliche Baustoffe herstellen, die es für ein energieeffizientes und modernes Haus braucht. Aus Holzschnitzeln oder Sägeresten werden hochwertige, umweltfreundliche und leicht verbaubare Materialien für die Dämmung von Gebäuden. Aus der Zeitung von gestern wird Zellulose-Dämmstoff, der sich vor Ort zielgenau mit einer Einblas-Maschine verbauen lässt.


Remote-Service statt Reisen

  • Fernwartung von Maschinen und Anlagen seit vielen Jahren implementiert
  • Beispielsweise von Deutschland aus auf Anlagen in China, USA oder Saudi-Arabien schalten
  • Fehler analysieren, Probleme beheben, Updates aufspielen per Remote-Service
  • Ersetzt unnötige Reisen

Weitere Themen