Eine Schweißnaht, die Sie nicht als solche erkennen!

Schweißen – das ist laut und schmutzig? Rührreibschweißen ist anders! Wärme macht den Werkstoff verformbar, ein rotierendes Werkzeug verrührt das Material an der Nahtstelle. So schafft die FSW-Technologie ein homogenes Gefüge mit hervorragenden Eigenschaften. Das Ganze emissionsfrei!

Wenn es wirklich dicht sein muss, fällt die Wahl auf das Rührreibschweißen. Es verbindet Werkstücke reproduzierbar druck- und mediendicht. FSW lässt sich optimal in die industrielle Serienproduktion einbinden. Es entsteht höchste Qualität, die einfach reproduzierbar ist. Rührreibschweiß-Technologie – eine lohnende Investition!

  • Beständige, medien- und druckdichte Schweißnähte
  • Hohe, reproduzierbare Nahtqualität
  • Verzugsarme Verbindungen
  • Poren oder Heißrisse gibt es nicht
  • Ohne Emissionen und ohne Hilfsstoffe wie Schutzgas, Pulver, Schweißdraht

Was ist Rührreibschweißen?

Eine Schweißnaht, auf die Sie bauen können

Mit der FSW-Technologie entsteht eine Schweißnaht, die mechanisch hoch belastbar und äußerst tragfähig ist. Bestens geeignet, wenn die verbundenen Werkstücke und Bauteile in struktur- und sicherheitsrelevanten Bereichen zum Einsatz kommen. Mittels Rührreibschweißen entstehen medien- und druckdichte Schweißverbindungen, die verzugsarm sind.

Neue Möglichkeiten, Bauteile zu gestalten

Mittels Rührreibschweißen können Sie Ihr Produkt entscheidend verbessern. Sie haben die Möglichkeit, mit diesem Prozessschritt ganz neue Dimensionen der Optimierung zu erreichen. Sie können Mischverbindungen qualitativ hochwertig zusammenfügen. Porenbehafteter Guss und unebene Oberflächen lassen sich mit konventionellen Schweißtechniken nur schwer bearbeiten. Mit FSW funktioniert selbst das.

Ein Schweißverfahren, auf das Verlass ist

FSW bewährt sich seit vielen Jahren in der 24/7 Produktion. Von Automotive über Consumer Electronic entstehen in verschiedenen Branchen hochwertige Teile in Serie. Die Fachleute von Grenzebach haben in zahlreichen Projekten breites und tiefes Know-how erworben. Wir arbeiten tagtäglich daran, noch mehr für Sie aus diesem Verfahren herauszuholen. Wir kennen aber auch die Grenzen. So begleiten wir Sie verlässlich von Anfang an, auch beim Gestalten der Bauteile.

Funktionsweise des Rührreibschweißens

Wie funktioniert Rührreibschweißen?

So funktioniert die FSW-Technologie Schritt für Schritt:

1. Rotierendes Schweißwerkzeug
Ein verschleißbeständiges Werkzeug ist in einer Spindel gefasst und  rotiert dabei.

2. Eintauchen
Das Werkzeug taucht direkt in das zu fügende Material ein.

3. Vorschub
Durch Rotation entsteht Reibungswärme, das Metall wird plastisch verformbar. Entlang der Nahtstelle wird es vom Werkzeug verrührt und abschließend verdichtet, ohne dass der Schmelzpunkt des Materials erreicht wird.

4. Austauchen
Das Werkzeug verlässt die Nahtstelle. Entstanden ist eine feste, medien- und druckdichte Verbindung zwischen den Werkstücken.

Perfekte Schweißnaht beim Rührreibschweißen
Hoher Automatisierungsgrad beim Rührreibschweißen

Grenzebach – Ihr Anbieter für schlüsselfertige Anlagen

Der ganzheitliche Blick auf Ihre Projekte und Fragen zeichnet uns von jeher aus. Von der ersten Idee an beraten Sie unsere Experten zum FSW-Prozess und unterstützen Sie beim Produktdesign. Als Global-Player bieten wir Ihnen weltweit leistungsstarkes FSW-Equipment. Dabei besonders im Fokus: ein hoher Automatisierungsgrad verbunden mit großer Robustheit des Schweißverfahrens.

Gemeinsam mit den Produktentwicklern und Prozessexperten auf Anwenderseite entwickeln die Fachleute von Grenzebach die FSW-Technologie laufend weiter. Dazu bieten wir ein breites Portfolio für Ihre Anforderungen.  

Es stehen verschiedene Anlagenkonzepte zur Verfügung  - von Portalanlagen mit kundenspezifischen Arbeitsbereichen bis hin zu Robotern, die 3D-Geometrien schweißen. Das Grenzebach-Portfolio wird durch individuelle Bauteilzuführtechnik für Integrationslösungen sowie MES-Anbindungen abgerundet.

Vorteile von Rührreibschweißen

Wann ist Rührreibschweißen für Sie das richtige Verfahren?

Warum FSW?

Die FSW-Technologie punktet besonders bei Aluminium. Sie macht das Verbinden von Aluminiumlegierungen möglich, die als nicht oder nur schwer schmelzschweißbar gelten.

Unterschiedliches vereint: Für das Fügen von Mischverbindungen verschiedener Legierungen ist Friction Stir Welding bestens geeignet. Wenn es beispielsweise gilt, Bleche oder Profile mit Aluminiumdruckguss zu verbinden.

Porenbehafteter Guss und unebene Oberflächen: Durch die Kraftregelung entstehen auch hier perfekte stoffschlüssige Verbindungen.

Bei einem Überlappstoß kommen andere Schweißverfahren an ihre Grenzen – mit FSW-Technologie lässt sich dies problemlos realisieren.

Friction Stir Welding – bestens geeignet für diese Branchen und Produkte

Zahlreiche Anwendungsbereiche

Breit aufgestellt mit tiefem Wissen: Grenzebach hat in den vergangenen Jahren Projekte mit Kunden aus zahlreichen Industrien umgesetzt. Das Portfolio ist kontinuierlich erweitert worden, so dass wir für Anliegen aus zahlreichen Branchen Lösungen bieten können:

  • Energieübertragung/Leistungselektronik
  • Batteriefertigung
  • Schienenfahrzeugbau
  • Luft- & Raumfahrt
  • Consumer Electronics
  • Automotive, vor allem für die E-Mobilität: Batteriewannen in Guss- und Strangpressbauweise für Hybrid- und BEV-Modelle (Battery Electric Vehicle), Wärmetauscher und Leistungselektronik.

Damit unterstützt Grenzebach weltweit namhafte Zulieferer, um mit den hergestellten Bauteilen, Automobilproduzenten (OEM) eine technologische Pole Position zu verschaffen.

Batteriewannen sicher belastbar

Für Batteriewannen in Guss- und Strangpressbauweise ist Friction Stir Welding die perfekte Technologie. Das Überlappstoß-Schweißen wird mit Bravour gelöst. Beim Schweißen ist keinerlei Absetzen notwendig, sodass perfekte umlaufende Dichtnähte entstehen. Die Nähte sind hoch belastbar, die Batteriewannen können somit als tragende Bauteile auch crashsicher ausgelegt werden. Sie leiten die Aufprallkräfte elegant ab.

Wärmetauscher hochdicht

FSW ist die Technologie der Wahl für Wärmetauscher, denn hier kommen häufig porenbehaftete Gussbauteile zum Einsatz. Das Kühlmedium muss gut im Fluss sein – und der Wärmetauscher jederzeit hochdicht. "Druckprüfung bestanden" lautet dazu die gute Nachricht. Bisher waren hier häufig Schrauben und Löten angesagt – beides sehr aufwendig. FSW ist dabei ein großer Fortschritt.

Rührreibschweißen für die E-Mobilität

Rührreibschweißen für die E-Mobilität

Batteriewannen und Wärmetauscher Crashtest-sicher

Der technologische Wandel ist in der Automotive-Industrie angekommen. Aus der Politik kommen in immer kürzerem Takt starke Impulse für emissionsarme Fahrzeuge.

Konzepte wie das Fahren mit grünem Strom schlagen direkt auf die Arbeit mit Aluminium durch. Deshalb steigt die Nachfrage zum Schweißen von Gusskomponenten für die Automobilbranche immens. Etwa beim Herstellen von Batteriewannen oder Wärmetauschern. Dabei treffen sich Fahren mit grünem Strom und grüne Technologie: Rührreibschweißen ist emissionsfrei.

 

„Fragen und Anliegen unserer Kunden umfassend zu beleuchten, zeichnet uns von jeher aus. Die FSW-Fachleute von Grenzebach unterstützen Sie mit ganzheitlichen Lösungen. Wir kennen auch die Grenzen der Technologie – wir sind der richtige Sparringspartner, wenn Sie auf der Basis von Erfahrung Neues etablieren wollen. Von der ersten Idee an beraten wir im Produktdesign und in der Prozessführung, dafür bieten wir Ihnen leistungsstarkes Equipment.“

 

Statement von Christian Herfert FSW Partnerschaft
Christian Herfert Head of FSW
Rührreibschweißen Service im gesamten Lebenszyklus

Rührreibschweißen: Wir bieten Service über den ganzen Lebenszyklus

Service & Support

Service beginnt für uns nicht erst, wenn Sie ein Problem haben – sondern bereits, wenn Sie sich für Grenzebach als Partner entscheiden. Wir sind Ihr verlässlicher Partner während des gesamten Lebenszyklus einer Anlage. 24/7. Weltweit.

Mit der FSW-Technologie und ihren Vorteilen hat Grenzebach bereits bei einer Reihe von Projekten Kompetenz bewiesen. Dies machen wir im Service für Sie spürbar.

Bei Grenzebach ist es unser Anspruch, während der Projektplanung Ihre Herausforderungen detailliert zu verstehen, um gemeinsam zur optimalen Lösung zu gelangen.

We Service

Entdecken Sie, was mit Friction Stir Welding alles möglich ist.

Presse & News

Alle News

Kontakt

Ihr Ansprechpartner: Sahin Sünger

Sie haben Fragen zum Rührreibschweißen? Sie möchten wissen, ob eine neue Idee mit FSW umgesetzt werden kann? Oder Sie brauchen Unterstützung bei der Anlagen-Auswahl? Kommen Sie auf uns zu. Wir beraten Sie gerne!