Vielfältige Furnierproduktion

Werkstoff Holz

Von einzelnen Trocknern mit Beschickung und manueller Abnahme bis hin zu kompletten Furniertrocknungslinien mit Scannern und Staplern. Wir statten die Holzindustrie mit der neuesten Technik für die Furniertrocknung aus. Höchste Energieeffizienz ist dabei selbstverständlich.

Auf Grenzebach Anlagen werden weltweit dekorative Furniere gemessert und getrocknet, die in der Möbelindustrie, auf Yachten, in Hotels oder anderweitig im Interior-Design ihre Verwendung finden. Schälfurniere, die von unseren Trocknungslinien laufen, werden  zu Sperrholzplatten oder zu Furnierschichtholz (Laminated Veneer Lumber, LVL) weiterverarbeitet.

Holz Furniertrocknung

„Wir haben uns für Grenzebach entschieden, weil das Team sehr große Erfahrung im Bereich der Furniertrocknung mitbringt. Das Know-How und der Service von Grenzebach haben uns in unserem Innovationsprozess unterstützt. Es bedurfte natürlich einiger Testläufe, bevor das Optimum erreicht wurde, aber das Trocknen von 3,55 mm Buchenfurnieren ist auch nicht so einfach in den Griff zu bekommen.“

 

Patrik Rodlberger Standortleiter Pollmeier Furnierwerkstoffe

Furniertrocknungstechnologie für Schälfurniere & dekorative Furniere

Ausstattung & Highlights

Furniertrocknungstechnologie 

Automatische Beschickung mit bis zu 23 Takten/Minute

Überlappung der Furniere am Einlauf zur Optimierung der Etagenbelegung und Berücksichtigung der Schrumpfung während der Trocknung.

Verbesserte Luftführung

Strömungsoptimierte Zonen und eine ausgeglichenere Luftverteilung über alle Trockneretagen für beste, einheitliche Trocknungsergebnisse. Dies führt zu höherer Trocknungsleistung bei niedrigerem Energieverbrauch und ergibt ein Endprodukt mit hoher Qualität.

Modularer Aufbau

Trocknerfelder in Modulbauweise. Die 2,25 m langen Module werden zur benötigten Trocknerlänge zusammengefügt. Trockner mit vier, sechs oder acht Etagen und Arbeitsbreiten von 4 m, 4,8 m, 5 m, 5,8 m und 6,2 m sind lieferbar.

Spezielle Türen

Jede der mit aluminierten Blechen versehenen Türen reicht über ein ganzes Trocknerfeld und kann dank ihrer speziellen Konstruktion mit einer Hand geöffnet werden. Gerundete Bögen anstelle rechtwinkliger Kanten sorgen für eine dauerhafte und perfekte Abdichtung.

Sinus-Führung

Durch die spezielle Sinus-Führung zwischen Trag- und Deckband kann die Welligkeit bei besonders feuchten und schwierig zu trocknenden Holzarten reduziert werden.

Gleichmäßige Trocknung

Die optimierten Düsenkästen mit Sägezahnprofil sorgen für eine gleichmäßige Verteilung der Trocknungsluft über die gesamte Breite und verhindern eine Beschädigung der Furniere.

Verbesserte Abdichtung

Dichtfelder am Einlauf und Auslauf verhindern Kondensation und Harzablagerungen an den Innenwänden des Trockners.

Isolierter Trocknerboden

Isolierter Trocknerboden für höchste Energieeffizienz. Kein Spezialfundament erforderlich.

Anlagen-Technologien

Lösungsportfolio

Furnierproduktion Beschicksysteme

Beschicksysteme

Unsere Beschickeinrichtungen sind exakt auf die Belange der jeweiligen Furnierproduktion abgestimmt. Die Zuführung der Furniere kann halb-automatisch oder voll-automatisch erfolgen. Die Furnierblätter werden vakuum-unterstützt vom Beschicksystem aufgenommen und in hoher Taktzahl dem Trockner zugeführt.

Furniertrocknungstechnologie 

Furniertrockner

Grenzebach steht für die gleichmäßige Trocknung der Furniere über die gesamte Trocknerbreite und Anzahl der Etagen. Luft wird äußerst exakt verteilt. Zu unserem Portfolio gehören Bandtrockner, Rollenbahntrockner für Schälfurniere, sowie Bügeltrockner für oberflächenglatte, dekorative Furniere.

Abstapelanlagen für Schälfurniere

Abstapelanlagen für Schälfurniere

Entlang der Abstapelungsanlagen werden die getrockneten Furniere über Saugriemen gemäß ihrer Qualität auf vorselektierbare Plätze im Stapler transportiert und bilden den Furnierstapel. Die Anzahl der Stapelplätze hängt von der Anzahl der kundenseitig gewünschten Qualitäten ab. Für den anschließenden Transport der Trockenstapel bieten wir verschiedene automatische Lösungen.

Mess-Systeme

Furnierscanner VSP veneer

Furnierscanner - VSP

Der Furnierscanner VSP veneer ist in modernen Trocknerlinien unverzichtbar, um eine gleichbleibende Qualitätssortierung zu gewährleisten. Der Scanner erkennt im Durchlaufverfahren sämtliche für die Sortierung der Furniere maßgebenden Fehlerkriterien. In Abhängigkeit der optischen Qualität und der Feuchte wird so in weniger als einer Sekunde die genaue Stapelstelle bestimmt, an der das soeben gescannte Blatt abgestapelt wird.

 

Feuchte- und Dickenmessung VIL-mt

Feuchte- und Dickenmessung VIL-mt

Eingesetzt vor- oder nachgelagert zum Furniertrockner ermöglicht die Inline Feuchte- und Dickenmessung eine kontinuierliche Qualitätskontrolle der Furniere. Auch nach dem Schälprozess können bereits über das kontaktlose Messsystem Feuchte und Dicke gleichzeitig kontrolliert werden. Durch die Ermittlung des Feuchtegrades kann so die Energiezufuhr am Trockner effizient gesteuert werden. Angezeigt werden die Messdaten dabei auch in Form von Trends.

Sinus-Führung im Furniertrocknung

Qualität am laufenden (Sinus-)Band

Sinus-Führung im Furniertrockner

Die besondere Sinus-Führung im Bandtrockner reduziert die Welligkeit auch bei extrem feuchten Holzarten und erlaubt dadurch eine bessere und einfachere Weiterverarbeitung der Sperrholzfurniere. Durch Trag- und Deckband sowie durch die spezielle Sinus-Methode wird das feuchte, zur Welligkeit neigende Furnierblatt im wahrsten Sinne des Wortes glatt durch den Trockner geführt. Bei Bandtrocknern ohne Sinus-Führung kommt es zum Teil zu sogenannten Omega-Trockenfurnieren, also ausgebeulten Elementen. Diese Furniere können für die spätere Weiterverarbeitung zu Sperrholzplatten und Schichtholz nicht verwendet werden. Mit dem Sinus-Bandtrockner dagegen gibt es kein Stocken und der Ausschuss kann minimiert werden. Nicht zuletzt durch die hohe Verfügbarkeit der Anlage, ergibt sich dadurch auch für nachgelagerte Produktionsschritte eine bessere Auslastung.

 

Konventionelle Furniertrocknung

Konventionelle Furniertrocknung

Bei Bandtrocknern ohne Sinus-Führung kommt es zum Teil zu sogenannten Omega-Trockenfurnieren, die für eine Weiterverarbeitung nicht verwendet werden können.

Furniertrocknung mit Sinus-Führung

Furniertrocknung mit Sinus-Führung

Durch die spezielle Sinus-Führung zwischen Trag- und Deckband kann die Welligkeit bei besonders schwierig zu trocknenden Holzarten reduziert werden.

Messermaschinen für dekorative Furniere

Messermaschinen für die Herstellung dekorativer Furniere

Senkrechtmessermaschinen wurden in enger Zusammenarbeit mit den Marktführern der Furnierholzherstellung entwickelt. Sie haben sich bei der Herstellung von qualitativ hochwertigen Furnieren bewährt.

 

Eine Alternative zur Messermaschine: Staylog. Damit wurden Wünsche aus der Branche erfüllt, zum Beispiel die Möglichkeit der Schrägstellung und die einstellbare Auflagefläche des Staylogbalkens bei Schnittleistungen von bis zu 120 Blatt/min. Die Staylogmaschine ist in verschiedenen Optionen bis zur Arbeitsbreite von 4 Metern lieferbar.

412

Anlagen für die Furnierproduktion von Grenzebach laufen weltweit.

300

Meter pro Minute beträgt die Stapelgeschwindigkeit in der Sortierung.

50

Meter Länge, mit 6 Etagen misst der weltweit längste Furniertrockner, produziert von Grenzebach.

6,2

Meter ist die maximale Arbeitsbreite unserer Acht-Etagen-Trockner.

Service für die Holzbranche

Unser Service für die Holzbranche

Service

Konstruktion und Inbetriebnahme einer neuen Furnierproduktionslinie sind nur die ersten Schritte zu einer guten Kundenbeziehung. Genauso wichtig ist ein professioneller Service im täglichen Betrieb: Wir wollen, dass Ihre Investition ohne Unterbrechung rentabel ist - deshalb stehen Ihnen unsere Ingenieure über den gesamten Lebenszyklus der Anlage mit Rat und Tat zur Seite.

We Service

Kontakt

Ihr Ansprechpartner: Michael Meyer

Sie planen eine neue Furnier-Trocknungslinie oder möchten Ihre Furnierherstellung optimieren? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns Ihre Anforderungen. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Michael Meyer Grenzebach